Tripp Lite
flow-image

Integrieren Sie Geräte mit 10 Gb, 40 Gb und 100 Gb effizienter und machen Sie Ihre Glasfaser- und Kupfer-Netzwerkinfrastruktur zukunftssicher.

Dieser Inhalt wurde von Tripp Lite veröffentlicht

Da die 40-Gb-Glasfaser eine Standardoption in Rechenzentren wird, rückt die Herausforderung, 40-Gb-Switches an bestehende 10-Gb-Geräte anzuschließen, in den Vordergrund. Angesichts der zunehmenden Komplexität müssen Unternehmen jeder Größe auf alle Fälle auch darauf vorbereitet sein, Geschwindigkeiten von 100/120 Gb und mehr zu integrieren. Kundenspezifische Kabelpeitschen erfüllten einen dringenden Bedarf, als es keine anderen Optionen gab, aber sie erhöhen auch die Kosten, verzögern Projekte und stellen ein unangenehmes Szenario für Upgrades und Reparaturen dar. Die Entwicklung modularer Patchpanels bietet eine ausgereifte und hochskalierbare Alternative zu kundenspezifischen Kabelpeitschen. Modulare Patch-Panels integrieren bequem Geräte mit unterschiedlichen Netzwerkgeschwindigkeiten, um Ihre heutigen Konnektivitätsanforderungen zu erfüllen und Ihr Netzwerk kostengünstig zukunftssicher für morgen zu machen. 

Laden Sie dieses Whitepaper herunter, um mehr zu erfahren. 

 

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com .

Verwandte Kategorien Power, Components, Switches